Wo Innovation und
Kollaboration zusammenkommt.

Schließen Sie sich uns an, um das Beste aus dem Catena-X-Ökosystem herauszuholen.

Kontakt

Wir befähigen
Innovation in der Automobilindustrie.

Wir unterstützen die Automobilindustrie bei ihrer Transformation hin zu net-zero und mehr Agilität innerhalb der Wertschöpfungsketten. Besonders in den aktuellen anspruchsvollen und volatilen Zeiten.

Arbeiten Sie mit uns zusammen

Cofinity-X ist LIVE!
Jetzt mitmachen!

Was als Vision begann, ist endlich Realität:
die Cofinity-X Plattform und Marketplace sind live!
Am 16.10.2023 wurde die Beta-Phase erfolgreich abgeschlossen – in Zusammenarbeit mit vielen Usern, Dataprovidern sowie App- und Serviceprovidern. Jetzt fehlen nur noch Sie!

Werden Sie Teil von Cofinity-X und nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück und begleiten Sie unterstützend bei jedem Schritt dieser transformativen Reise!

Jetzt mitmachen

Cofinity-X ist LIVE!
Jetzt mitmachen!

Markus Kamieth

Member of the Board of Executive Directors BASF SE

„Als führender Chemielieferant für die Automobilindustrie sehen wir enorme Chancen im Betrieb eines Ökosystems, das auf standardisierten digitalen Dienstleistungen und harmonisierten Datenmodellen basiert. Dies wird die Widerstandsfähigkeit der Lieferkette stärken, die Transparenz verbessern und die Transformation in Richtung Kreislaufwirtschaft und Netto-Null-Kohlenstoff-Fußabdruck in vielen Materialkategorien beschleunigen.“

Oliver Zipse

Vorsitzender des Vorstands BMW AG

„Die Herausforderungen, mit denen die Industrie weltweit heute konfrontiert ist, können nur mit einem gemeinsamen und ganzheitlichen Ansatz zur Verbesserung unserer gesamten Wertschöpfungsketten gelöst werden: Sie müssen nachvollziehbarer, nachhaltiger und widerstandsfähiger werden. Catena-X und Cofinity-X haben das Potenzial, bei diesem Unterfangen eine entscheidende Rolle zu spielen.“

Mark Dorn

Mark Dorn

Executive Vice President Adhesive Technologies and Member of the Board Henkel Adhesive Technologies

„Die Zusammenarbeit zwischen OEMs, Zulieferern und Partnern ist entscheidend, um die dringend benötigte Transparenz entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu verbessern. Während Catena-X Pionierarbeit bei der Definition gemeinsamer Standards in Schlüsselbereichen wie der Kreislaufwirtschaft, der Verfolgung des CO2-Fußabdrucks und der Rückverfolgbarkeit von Teilen in der Automobilindustrie leistet, sehen wir das neue Joint Venture (Cofinity-X) als weiteren Treiber der digitalen Transformation in der Branche und Henkel ist sehr engagiert, daran teilzuhaben.

Markus Schäfer

Member of the Board of Management, Chief Technology Officer, Development & Procurement Mercedes-Benz Group AG

„Wir bei Mercedes-Benz sind davon überzeugt, dass Transparenz, Effizienz und Datenhoheit die entscheidenden Hebel für nachhaltige und datengetriebene Wertschöpfungsketten sind. Mit dem neuen Joint Venture Cofinity-X verwirklichen wir die Catena-X-Vision eines offenen Ökosystems für den sicheren und standardisierten Datenaustausch entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Die ersten Lösungen stehen kurz vor der Fertigstellung und dank Cofinity-X kann bald jedes Unternehmen der Automobilbranche von Diensten und Angeboten profitieren, die die Ergebnisse von Catena-X nutzen.“

Christian Klein

Chief Executive Officer SAP SE

„Catena-X zielt darauf ab, die Wertschöpfungskette in der Automobilindustrie stabiler und transparenter zu machen und damit die Qualität und Effizienz für alle beteiligten Unternehmen zu verbessern. Dieses offene und kollaborative Daten-Ökosystem spiegelt perfekt die Vision der SAP wider, jede Organisation in die Lage zu versetzen, ein Netzwerk intelligenter, nachhaltiger Unternehmen zu werden. Die Unternehmen, die das Catena-X-Automobilnetzwerk nutzen, erhalten Zugang zu einem breiten Portfolio von SAP-Lösungen, von der Rückverfolgbarkeit von Produkten über mehrere Parteien in der Lieferkette bis hin zur Verfolgung und Berechnung der Scope-3-Emissionen. Cofinity-X ist ein weiterer wichtiger Meilenstein in diesem Pionierprojekt, zu dem wir gerne beitragen.“

Klaus Rosenfeld

Chief Executive Officer Schaeffler AG

„Sustainability and digitalisation are driving the transformation of today’s automotive industry. This change can only be successful with trustworthy and secure data exchange along the entire value chain. The highest standards are required and therefore close cooperation between strong partners. As one of the founding members of Cofinity-X, Schaeffler is proud to contribute to this important goal.“

Cedrik Neike

Siemens AG & CEO Digital Industries Siemens AG

„Das Joint Venture hilft uns, Nachhaltigkeits- und Effizienzziele in der Automobilindustrie schneller und effizienter zu erreichen. Dies ist nur in einem starken Team auf Augenhöhe zwischen Automobilindustrie, Zulieferern und Geräteherstellern möglich. Siemens bietet mit Catena-X Anwendungen an, die von allen Teilnehmern der automobilen Wertschöpfungskette genutzt werden können, insbesondere von kleinen und mittleren Unternehmen.“

Timotheus Höttges

Chief Executive Officer Deutsche Telekom AG

„Die Deutsche Telekom ist stolz darauf, Catena-X-Technologiepartner der ersten Stunde zu sein. Mit der Gründung der ersten Catena-X-Betriebsgesellschaft sind wir unserem gemeinsamen Ziel einen großen Schritt näher gekommen: ein cloudbasiertes Datennetz für eine digitalisierte europäische Automobilindustrie zu spannen. Ein Netzwerk, das von Datenhoheit, voller GDPR-Compliance und höchsten Sicherheitsstandards geprägt ist.“

Hauke Stars

Mitglied des Vorstands Volkswagen Group

„In der New-Auto-Strategie des Volkswagen Konzerns spielt die Digitalisierung eine zentrale Rolle, um die Produktion effizienter und nachhaltiger zu gestalten, das Kundenerlebnis zu verbessern und das Geschäftsmodell auf die Zukunft auszurichten. Voraussetzung dafür ist die Vernetzung von Herstellern, Zulieferern und Partnern in einem sicheren Datenökosystem. Catena-X ist der Rahmen für eine solche kollaborative, offene Plattform entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Mit unserem Joint Venture Cofinity-X setzen wir diese Vision nun um: mit einem offenen Marktplatz mit Anwendungen und Services, die einen sicheren und standardisierten Datenaustausch zwischen allen Akteuren ermöglichen. Cofinity-X-Kunden können auf Anwendungen und Dienste zugreifen, um strategische Anwendungsfälle wie CO2- und ESG-Monitoring, Rückverfolgbarkeit von Komponenten und Kreislaufwirtschaft zu realisieren. Wir wollen insbesondere kleinen und mittleren Unternehmen die gleichberechtigte Teilnahme an diesem Datenökosystem erleichtern. Damit bringen wir die Digitalisierung der Automobilbranche auf die nächste Stufe.“

Dr. Holger Klein

Chief Executive Officer ZF Friedrichshafen AG

„Catena-X bietet uns eine hohe Bandbreite für erforderliche und zukunftsorientierte Anwendungsfelder. Beispielsweise helfen sie den beteiligten Unternehmen dabei, die Materialversorgung sicherzustellen, die Digitalisierung ihrer Produktion über Unternehmensgrenzen hinweg voranzutreiben oder Sozial-, Klimaschutz- und Menschenrechtsstandards innerhalb der gesamten Wertschöpfungskette einzuhalten. Mit der neuen Betreibergesellschaft haben wir jetzt erstmalig die Möglichkeit, unternehmensübergreifende digitale Lösungen über einen offenen und frei zugänglichen Marktplatz anzubieten. Damit sichern wir uns einen wichtigen Wettbewerbsvorteil im internationalen Umfeld.“

Oliver Ganser

Vorsitzender des Vorstands Vorstandsvorsitzender Catena-X Automotive Network e.V.

„Cofinity-X leistet Pionierarbeit bei der Industrialisierung von Catena-X-Standards und Software-Artefakten, um einen Einstiegspunkt für Kunden in den Catena-X-Datenraum zu schaffen. Ich freue mich darauf, zu sehen, wie das erste wirklich offene und interoperable Produkt- und Dienstleistungsportfolio zum Leben erweckt wird und einen Mehrwert für alle Mitglieder schafft.“

Was wir tun

Interoperabler Marktplatz

Der offene und interoperable Marktplatz strebt danach ein effizientes „Matchmaking“ von Netzteilnehmern zu ermöglichen, indem er ein optimales Umfeld für Geschäftsanwendungen schafft, die Kunden implementieren können.

Produkte – Ready-to-Use

Sie können auf Anwendungen und Dienstleistungen zugreifen, um Anwendungsfälle in der automobilen Wertschöpfungskette zu implementieren, wie z. B. CO2 und ESG Überwachung, Rückverfolgbarkeit, Kreislaufwirtschaft oder Geschäftspartnerdatenmanagement.

Skalierbare technische Architektur

Die technische Architektur von Catena-X wird sich problemlos an Ihr Unternehmen anpassen, um sicherzustellen, dass Sie jederzeit die perfekte Lösung haben.

Einfach zu implementierende Anwendungsfälle

Cofinity-X wird die Einführung des Catena-X-Ökosystems fördern und die digitale Anbindung von Automobilpartnern in jeder Stufe der Wertschöpfungskette an das Ökosystem beschleunigen.

Unsere Prinzipien

Sicherstellen von Datensouveränität

Jedes Unternehmen behält die Kontrolle über seine eigenen Daten und entscheidet mit wem, wie lange und welche Daten geteilt werden.

Kollaboratives Netzwerk

Das Catena-X-Netzwerk erhält seinen Wert, indem es die Zusammenarbeit der gesamten Supply Chain der Automobilindustrie ermöglicht.

Standardisierter Datenaustausch

Cofinity-X bietet für jedes Unternehmen eine einzelne, standardisierte Schnittstelle für den Datenaustausch an.

Sicherstellen der Catena-X Prinzipien

Die gesamten Marktplatz- und Serviceangebote von Cofinity-X folgen den Richtlinien und Prinzipien definiert durch Catena-X.

Partnerschaften auf Augenhöhe

Egal wie groß oder klein ein Unternehmen ist, jeder beteiligt sich und wird gleichermaßen im Cofinity-X-Ökosystem behandelt.

13 Unternehmen

ongeboardet seit Oktober 2022.

123.000 TB

Daten ausgetauscht.

43.000 Tonnen

Emissionen vermieden.

Lassen Sie uns gemeinsam diese großartige Reise beginnen.

Senden Sie uns eine Nachricht